Setup-Übersicht

für den HPE ProLiant EC200a Managed Hybrid Server

HPE ProLiant EC200a Managed Hybrid Server

Bevor Sie beginnen

  • Informationen zur Sicherheit, zum Umweltschutz und zur Einhaltung behördlicher Bestimmungen finden Sie unter Safety and Compliance Information for Server, Storage, Power, Networking, and Rack Products (Informationen zur Sicherheit und zur Einhaltung behördlicher Bestimmungen für Server-, Speicher-, Stromversorgungs-, Netzwerk- und Rack-Produkte) auf der Hewlett Packard Enterprise Website.
  • Wählen Sie unter Berücksichtigung der im Benutzerhandbuch des Servers beschriebenen Standortanforderungen einen geeigneten Standort aus.
  • Packen Sie den Versandkarton des Servers aus, und suchen Sie nach den erforderlichen Materialien und der Dokumentation für die Installation des Servers.

Weitere Informationen zu den Installationsvorbereitungen finden Sie im HPE ProLiant EC200a Managed Hybrid Server Benutzerhandbuch.

Beschreibung der Komponenten

Komponenten auf der Vorderseite

Komponenten auf der Vorderseite

Nr.

Beschreibung

1

USB 3.0-Anschluss

2

USB 2.0-Anschluss

LEDs und Taste auf der Vorderseite

LEDs und Taste auf der Vorderseite

Nr.

Beschreibung

Zustand

1

UID-LED

Blaue Daueranzeige = Aktiviert

Blaue Blinkanzeige = Remote-Management oder Firmwareaktualisierung wird derzeit ausgeführt

Aus = Deaktiviert

2

WiFi-LED

Reserviert

3

WAN-LED

Weiße Daueranzeige = Der Server kann eine gültige WAN-Verbindung herstellen.

Aus = Der Server kann keine gültige WAN-Verbindung herstellen.

4

Laufwerks-LED

Weiße Blinkanzeige = Laufenden Laufwerksaktivität

Aus = Keine Laufwerksaktivität

 

Diese LED gibt den Status der im Server und in der Speichererweiterungseinheit installierten Laufwerke wieder.

5

LAN LED

Weiße Daueranzeige = Der Server kann eine gültige LAN-Verbindung herstellen.

Aus = Der Server kann keine gültige LAN-Verbindung herstellen.

6

Zustands-LED

Weiße Daueranzeige = Normal

Gelbe Blinkanzeige = Eingeschränkter Systemzustand.

Rote Blinkanzeige (blinkt 1 Mal pro Sekunde) = Systemzustand kritisch

 

Wenn die Zustands-LED einen eingeschränkten oder kritischen Zustand meldet, kontaktieren Sie HPE ProLiant Easy Connect Support.

7

Netz-/Standby-Taste und Netz-LED

Weiße Daueranzeige = System eingeschaltet

Weiße Blinkanzeige = Einschaltsequenz läuft

Rote Daueranzeige = System im Standby-Modus

Rote Blinkanzeige = Nicht erfolgreiche Einschaltsequenz.

Wenn der 120-W-Netzadapter mit einem Server verbunden ist, der an eine Speicher-Erweiterungseinheit angeschlossen ist, blinkt die Netz-LED des Systems rot. Ersetzen Sie den 120-W-Netzadapter durch den 180-W-Netzadapter, der mit dem Optionskit der Speicher-Erweiterungseinheit geliefert wird.

Aus = Kein Strom

Wenn die System-Netz-LED ausgeschaltet ist, überprüfen Sie, ob die folgenden Bedingungen erfüllt werden:

  • Die Stromversorgung der Einrichtung liegt an.
  • Am Server ist ein Netzadapter angeschlossen.
  • Das Netzkabel ist am Adapter und an einer Stromquelle angeschlossen.

Wenn alle in dieser Tabelle beschriebenen LEDs gleichzeitig blinken, ist ein Stromversorgungsfehler aufgetreten. Weitere Informationen finden Sie unter „Stromversorgungsfehlercodes der vorderseitigen LEDs“ im HPE ProLiant EC200a Managed Hybrid Server Benutzerhandbuch.

Komponenten auf der Rückseite

Komponenten auf der Rückseite

Nr.

Beschreibung

1

Netzadapteranschluss

2

USB 3.0-Anschlüsse (2)

3

Reserviert

4

LAN 1-Anschluss für ein Einzelserver-System/Cluster 1-Anschluss für ein Cluster-System*

5

LAN 2-Anschluss für ein Einzelserver-System/Cluster 2-Anschluss für ein Cluster-System*

6

LAN 3-Anschluss*

7

LAN 4-Anschluss oder iLO-Crossover-Anschluss*

8

Monitoranschluss

Um eine Elektroschock- oder Brandgefahr oder Sachschäden zu vermeiden, sollten nur Anzeigegeräte aus feuerfestem Material an den Monitoranschluss (VGA) auf der Rückseite angeschlossen werden.

9

Kensington-Sicherheitsschlitz

10

Dedizierter iLO-Management-Anschluss

11

LAN-Anschluss

12

WAN-Anschluss

* Diese Anschlüsse befinden sich an der optionalen Kommunikationskarte.

LEDs und Taste auf der Rückseite

LEDs und Taste auf der Rückseite

Nr.

Beschreibung

Zustand

1

Reset-Taste

Dient zum Aufruf des Wiederherstellungsmodus des Servers.

2

NIC-Verbindungs-LED

Grün = Netzwerkverbindung

Aus = Keine Netzwerkverbindung

3

NIC-Aktivitäts-LED

Grüne Daueranzeige = Verbindung mit dem Netzwerk

Grüne Blinkanzeige = Netzwerk aktiv

Aus = Keine Netzwerkaktivität

4

Dedizierte iLO-Aktivitäts-LED

Grüne Daueranzeige = Verbindung mit dem Netzwerk

Grüne Blinkanzeige = Netzwerk aktiv

Aus = Keine Netzwerkaktivität

5

Dedizierte iLO-Verbindungs-LED

Grün = Netzwerkverbindung

Aus = Keine Netzwerkverbindung

Komponenten auf der Unterseite

Komponenten auf der Unterseite

Nr.

Beschreibung

1

Dockanschluss (für die Installation der Speichererweiterungseinheit)

2

M.2 SSD -Fach

Installieren des Servers auf einer Befestigungs- bzw. Andockoption

Installieren der Hardwareoptionen

Schließen Sie das Netzkabel noch nicht an die Stromquelle an.

Detaillierte Anleitungen zum Befestigen bzw. Andocken des Servers finden Sie im HPE ProLiant EC200a Managed Hybrid Server Benutzerhandbuch.

VORSICHT: Beachten Sie folgende Hinweise, um Stromschläge und Beschädigungen der Geräte zu vermeiden:

  • Verwenden Sie ausschließlich Netzkabel mit intaktem Erdungsleiter. Der Erdungsleiter erfüllt eine wichtige Sicherheitsfunktion.
  • Schließen Sie das Netzkabel an eine geerdete Steckdose an, die jederzeit leicht zugänglich ist.
  • Wenn Sie Geräte vom Netz nehmen, ziehen Sie das Netzkabel vom Netzteil ab.
  • Das Netzkabel muss so geführt werden, dass es nicht im Weg liegt oder gequetscht wird. Achten Sie hierbei besonders auf den Stecker, die Steckdose und die Stelle, an der das Kabel aus dem Gerät austritt.

 

Ersteinrichtung des Servers

Detaillierte Server-Installationsverfahren finden Sie auf dem HPE ProLiant Easy Connect Support Portal.

Für Verfahren zur Netzwerkverkabelung können Sie dem Abschnitt „Komponenten auf der Rückseite“ die Position der Ethernet-Anschlüsse des Servers entnehmen.

Registrieren Sie den Server

Registrieren Sie das Produkt für schnelleren Service und effizienteren Support auf der Hewlett Packard Enterprise Website für die Produktregistrierung.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zum HPE ProLiant EC200a Managed Hybrid Server in der Hewlett Packard Enterprise Informationsbibliothek.

Informationen zur Sicherheit, zum Umweltschutz und zur Einhaltung behördlicher Bestimmungen finden Sie unter Safety and Compliance Information for Server, Storage, Power, Networking, and Rack Products (Informationen zur Sicherheit und zur Einhaltung behördlicher Bestimmungen für Server-, Speicher-, Stromversorgungs-, Netzwerk- und Rack-Produkte) auf der Hewlett Packard Enterprise Website.

Hewlett Packard Enterprise bemüht sich, an Ihren Bedürfnissen orientierte Dokumentation bereitzustellen. Um uns in unseren Bemühungen zu unterstützen, die Dokumentation ständig zu verbessern, senden Sie bitte Fehler, Vorschläge oder Kommentare an Documentation Feedback. Schließen Sie in Ihre Rückmeldungen den Titel des Dokuments, die Teilenummer, die Ausgabe und das Veröffentlichungsdatum ein, die auf der Umschlagseite des Dokuments angegeben werden. Schließen Sie bezüglich des Inhalts der Onlinehilfe den Produktnamen, die Produktversion, die Ausgabe der Hilfe und das Veröffentlichungsdatum ein, die auf der Seite mit den rechtlichen Hinweisen angegeben werden.

Teilenummer: 856704-042
September 2016
Ausgabe: 2